Ich habe in Zürich Soziologie studiert und arbeitet danach noch lange als wissenschaftlicher Mitarbeiter an einem an der Universität Zürich angesiedelten Institut. Das “Jacobs Center for Productive Youth Development” erforscht die Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Schweiz.

Vom Sommer 2013 bis Sommer 2017 arbeite ich beim Umfrageinstitut LINK. Auch hier beschäftigte ich mich viel mit Statistik. Ich war als Projektleiter für viele verschieden Projekte in der Markt- und Sozialforschung zuständig. Anhand von Befragungen untersuchte ich dort für die Auftraggeber was die Bevölkerung in der Schweiz denkt, fühlt und möchte, sei es nun für die öffentliche Statistik oder für privatwirtschaftliche Unternehmen. Was die Schweizer Marktforschung bezweckt und wozu sie gut ist finden Sie unter http://www.schweizermarktforschung.ch/.

Seit dem Sommer 2017 arbeite ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Fachstelle Statistik des Kantons Zug. Dort erfülle ich ein breites Spektrum an Aufgaben im Rahmen der öffentlichen Statistik. Grundlegende Informationen zum Beispiel über den Stand und die Entwicklung der Bevölkerungszahl werden erhoben. Diese Informationen werden verarbeitet und wiederum der Verwaltung, der Wirtschaft und interessierten Privatpersonen zur Verfügung gestellt.