Res Marti

Politik für die Zukunft

Kategorie: Medien (Seite 1 von 13)

Rotes Licht für Leihvelos: Darum sind die Limmattaler vorerst auf ihr eigenes … – az Limmattaler Zeitung


az Limmattaler Zeitung

Rotes Licht für Leihvelos: Darum sind die Limmattaler vorerst auf ihr eigenes …
az Limmattaler Zeitung
«Realisierbar wäre ein Fahrradverleihsystem im Grossraum Zürich rein technisch auf jeden Fall», sagt Res Marti, Präsident von Pro Velo Zürich. Ob es auch finanzierbar wäre, sei eine andere Frage. «Je grösser ein stationäres Verleihsystem, desto teurer …

Powered by WPeMatico

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Wo Zürich neue Schmalspur-Velowege erhält – News Zürich: Stadt … – Tages-Anzeiger Online

Wo Zürich neue Schmalspur-Velowege erhält – News Zürich: Stadt …
Tages-Anzeiger Online
Die sind nur 40 bis 60 Zentimeter breit, aber wo es hart auf hart geht, ist das besser als nichts. Diese Erfahrung hat die Stadt Zürich zuerst an der Langstrasse …

und weitere »

Powered by WPeMatico

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Die Velo-Stadt Zürich kommt nicht vom Fleck – Politiker warnen – az Limmattaler Zeitung


az Limmattaler Zeitung

Die Velo-Stadt Zürich kommt nicht vom Fleck – Politiker warnen
az Limmattaler Zeitung
Es sei plausibel, dass der Rückgang im 2016 mehrheitlich dem Wetter geschuldet sei, sagt Res Marti, Präsident von Pro Velo Kanton Zürich. Die Lage für Velofahrer sei in Zürich ja nicht schlechter geworden – aber eben auch nicht besser. «Die Situation

und weitere »

Powered by WPeMatico

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Die Velo-Stadt Zürich kommt nicht vom Fleck – Politiker warnen – az Aargauer Zeitung


az Aargauer Zeitung

Die Velo-Stadt Zürich kommt nicht vom Fleck – Politiker warnen
az Aargauer Zeitung
Es sei plausibel, dass der Rückgang im 2016 mehrheitlich dem Wetter geschuldet sei, sagt Res Marti, Präsident von Pro Velo Kanton Zürich. Die Lage für Velofahrer sei in Zürich ja nicht schlechter geworden – aber eben auch nicht besser. «Die Situation

Powered by WPeMatico

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Gesagt ist gesagt – Tages-Anzeiger Online


Tages-Anzeiger Online

Gesagt ist gesagt
Tages-Anzeiger Online
Mona ist eine Puffmutter. Sie stieg eins aus Not ins Bordellbusiness ein. Heute sieht sie ihre Arbeit aber als sozialen Dienst. Ihr Ziel: Sie möchte, dass der Gast in ihrem Bordell in Schlieren ein schönes Erlebnis hat. (Foto: Doris Fanconi) Zum

Powered by WPeMatico

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Die Initiative «Grüne Wirtschaft» bevormundet uns – Der Bund


Der Bund

Die Initiative «Grüne Wirtschaft» bevormundet uns
Der Bund
Res Marti sagt: 31. August 2016 um 21:13. Mit der genau gleichen Argumentation könnte man auch für die Abschaffung des Strafgesetzbuchs argumentierem. Jeder soll doch freiwillig auf das Morden und das Rauben verzichten, appellieren wir an die …

und weitere »

Powered by WPeMatico

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Zürichs Schmalspur-Velowege – Tages-Anzeiger – Tages-Anzeiger Online


Tages-Anzeiger Online

Zürichs Schmalspur-Velowege – Tages-Anzeiger
Tages-Anzeiger Online
Die sind nur 40 bis 60 Zentimeter breit, aber wo es hart auf hart geht, ist das besser als nichts. Diese Erfahrung hat die Stadt Zürich zuerst an der Langstrasse …

und weitere »

Powered by WPeMatico

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Freie Fahrt für Radfahrer dank durchgehenden Farbstreifen am … – az Limmattaler Zeitung


az Limmattaler Zeitung

Freie Fahrt für Radfahrer dank durchgehenden Farbstreifen am …
az Limmattaler Zeitung
Zürich malt 50 cm breite Streifen für Velofahrer auf die Strasse. So etwas sollte es auch hier geben, finden Politiker.

und weitere »

Powered by WPeMatico

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

«Gefragt sind frauliche Kurven» – Tages-Anzeiger Online


Tages-Anzeiger Online

«Gefragt sind frauliche Kurven»
Tages-Anzeiger Online
Mona ist eine Puffmutter. Sie stieg eins aus Not ins Bordellbusiness ein. Heute sieht sie ihre Arbeit aber als sozialen Dienst. Ihr Ziel: Sie möchte, dass der Gast in ihrem Bordell in Schlieren ein schönes Erlebnis hat. (Foto: Doris Fanconi) Zum

Powered by WPeMatico

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Freie Fahrt für Radfahrer dank durchgehenden Farbstreifen am Strassenrand? – Badener Tagblatt (Registrierung) (Blog)


Badener Tagblatt (Registrierung) (Blog)

Freie Fahrt für Radfahrer dank durchgehenden Farbstreifen am Strassenrand?
Badener Tagblatt (Registrierung) (Blog)
Res Marti, Präsident der Lobby Pro Velo Zürich, sagte, man sei froh, gebe es diese Möglichkeit, und dass die Stadt die Streifen dort einsetze, wo eine grössere Änderung der Infrastruktur erst langfristig möglich sei. Doch: Farbbalken «sind eine

und weitere »

Powered by WPeMatico

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Ältere Beiträge

© 2017 Res Marti

Theme von Anders NorénHoch ↑