Res Marti

Politik für die Zukunft

Kategorie: Verkehrspolitik (Seite 1 von 2)

6 statt 2 Veloexperten für Zürcher Kompetenzzentrum – TeleZüri

Es soll jetzt endlich vorwärsgehen mit der Veloinfrastruktur in Zürich. https://www.telezueri.ch/zuerinews/6-statt-2-veloexperten-fuer-zuercher-kompetenzzentrum-136109213

Nein, die Trams sind nicht zu lang

Manchmal sind Geschichten auch nur in den Medien ein Thema. Ja die neuen Flexity Tram sind für einige Haltestellen zu lang, aber dafür gibt es ja noch die Cobra Trams. Beitrag dazu bei Radio Top.

Konfliktsituation Hardbrücke

Trotz erster Massnahmen kommt es bei der Haltestelle Hardbrücke noch immer zu Reibereien zwischen den Verkehrsteilnehmern. Politiker fordern Anpassungen.

https://www.tagblattzuerich.ch/aktuell/news/news-detail/article/konfliktstation-hardbruecke.html

SVP fordert Velo-Wegnahme für Velorowdys – ZüriNews – TeleZüri

https://www.telezueri.ch/zuerinews/svp-fordert-velo-wegnahme-fuer-velorowdys-135724990

Velorowdys sollen härter bestraft werden – TOP ONLINE

Velorowdys sollen härter bestraft werden  TOP ONLINE

Verbesserung der Verkehrssituation für Zufussgehende und Velofahrende im Haltestellenbereich der Hardbrücke

Postulat von mir und Markus Knauss

Der Stadtrat wird aufgefordert zu prüfen, wie die Verkehrssituation für Zufussgehende und Velofahrende im Haltestellenbereich der Hardbrücke mit einfachen Mitteln verbessert werden kann. Dafür kommen zum Beispiel farbliche Markierungen des Wartebereichs für Zufussgehende mit gelben Flächen (analog Langstrassenunterführung), eine Signalisation eines separierten Fuss-Neloweg mit einer gelben Trennlinie, eine Ampelschaltung zusätzlich zu den Bodenlichtern usw. in Frage.

Weiterlesen

Einrichtung einer direkten und sicheren Abbiegemöglichkeit für Velofahrende von der östlichen Röhre der Langstrassenunterführung in die Lagerstrasse

Postulat von Markus Knauss und mir

Der Stadtrat wird aufgefordert zu prüfen, wie für Velofahrende von der östlichen Röhre der Langstrassenunterführung eine sichere und direkte Abbiegemöglichkeit in die Lagerstrasse angeboten werden kann.

Weiterlesen

Automatische Voranmeldung auf wichtigen Velorouten

Postulat von Sven Sobernheim und mir

Der Stadtrat wird aufgefordert zu prüfen, wie auf wichtigen Velorouten eine örtlich vorgezogene automatische Voranmeldung stattfinden kann, sodass der Velofahrende, vergleichbar mit dem Bus, beim Eintreffen am Lichtsignal mit grösserer Wahrscheinlichkeit auf ein Grünsignal trifft. So könnte eine grüne Welle fürs Velo geschaffen werden, welche es bisher nur für den motorisierten Individualverkehr gibt.

Weiterlesen

Anpassung der «Velostandards Stadt Zürich» betreffend Breite der Velostreifen

Postulat von Markus Knauss und mir

Der Stadtrat wird aufgefordert zu prüfen, wie die „Velostandards Stadt Zürich” angepasst werden können. Das Standardmass der Qualitätsstufe A für Hauptrouten ist auf 1.80 m fest zu legen. Alle übrigen Masse sind an dieses Standardmass anzupassen.

Weiterlesen

Erhöhung der Normen des Schweizerischen Verbands der Strassen- und Verkehrsfachleute (VSS) für die Fahrbahnbreiten, Haltung des Stadtrats zur vorgeschlagenen Verbreiterung sowie möglicher Einbezug der Normen bei der künftigen Planung

Schriftliche Anfrage von mir und Markus Knauss

Gemäss der Berichterstattung diverser Medien sollen die VSS-Normen für die Fahrbahnbreiten erhöht werden. Anlass für diese geplante Erweiterung ist der anhaltende und bedenkliche Trend zu breiteren und schwereren Fahrzeugen. Aus demselben Grund wurde vor kurzen bereits die Norm für die Breite von Parkfeldern angepasst.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge

© 2020 Res Marti

Theme von Anders NorénHoch ↑